Einträge von Claudia

,

Sendezentrum @ #rpten

Nach einem Jahr Pause sind wir dieses Jahr wieder mit einem klein-kuschligen Sendezentrum auf der re:publica vertreten. Wir haben dabei unser Konzept sehr stark überarbeitet und probieren etwas Neues aus. Ausgangspunkt ist, dass der “klassische” Aufbau eines Sendezentrums – mit Bühne und Zuschauerraum – wunderbar auf einen Chaos Communication Congress passt, sich jedoch weniger gut in die re:publica einfügt. Dennoch sehen wir großen Bedarf, […]

, , ,

Aufzeichnungen aus dem Sendezentrum @32c3

Die Podcasts und Workshops aus dem #32c3-Sendezentrum sind natürlich nicht nur auf das Live-Erlebnis vor Ort oder im Stream beschränkt sondern finden zum zeit- und ortssouveränen Hören und Sehen auch ihre Wege in diverse Publikationskanäle. Wir geben Euch hier eine Übersicht, was wann wo veröffentlicht wird und wer das jeweils macht. Das C3-Streaming-Team bietet einen Relive-Service an, über das ihr kurz nach […]

, ,

Live-Streams aus dem #32c3-Sendezentrum

Das Sendezentrum steht und hat den Betrieb beim #32c3 aufgenommen. Video und Audio von der Bühne könnt ihr folgen unter: http://streaming.media.ccc.de/32c3/sendezentrum/ Dem Audio vom Podcasttisch könnt ihr hier folgen: http://streaming.media.ccc.de/32c3/podcastertisch/ Und was könnt ihr da so hören und sehen? Das haben wir in unserem Fahrplan aka Programm zusammen gefasst: https://frab.das-sendezentrum.de/en/32c3/public/schedule Viel Spaß!

, , , ,

Sendezentrum @ 32c3

Das Sendezentrum materialisiert sich vom 27. bis zum 30. Dezember wieder beim Chaos Communication Congress. Dem #32c3, um gleich hashtag-genau zu sein. Natürlich wieder im heißgeliebten Garderobenfoyer 1*. Wir haben einiges vor und wollen Das Sendezentrum zu einem Andock-Ort für alle Podcastenden und Podcast-Begeisterten machen. Fühlt Euch eingeladen vorbei zu schauen, ins Gespräch zu kommen, da […]

, , ,

Das #31C3-Sendezentrum: Fazit, Output, Ausblick

Viel Arbeit, wenig Schlaf aber auch jede Menge Spaß liegen hinter uns: Das Sendezentrum auf dem 31C3 war gut ausgelastet, gut besucht – und hat damit aus unserer Sicht wunderbar funktioniert. Das letzte Live-Podcast-Video hat gestern den Publikationsprozess durchlaufen und ist in unserem YouTube-Kanal gelandet. Damit können wir den 31C3 für uns abschließen. Unser Sendezentrum-Assembly war wieder im “Garderobenfoyer […]

, , ,

31C3: Sendungen an Tag 4

War ja klar… vier Tage Congress und alles durchgewirbelt. Von unserem ursprünglichen Plan für den Abschlusstag ist gar nicht so viel übrig geblieben. Aber ein paar Dinge gibt es noch: Live auf der Bühne: #31C3-Tag 4 – Dienstag, 30.12.2014 14 Uhr: C3S “cultural comments” 15 Uhr: Die Sondersendung – Interaktiver #31c3-RoundUp (Claudia Krell, Ralf Stockmann, Tim […]

, , ,

31C3: Sendungen an Tag 3

Tag 3: Die Winkekatzen-Familie hat Zuwachs bekommen. Und ein très chicer Ultraschall-Aufsteller, eigens produziert mit dem Laser des FAU FabLabs im Hack-Center, ziert nun die Bühne. Die Live-Streams in Video und Audio findet ihr wieder hier. Vor allem könnt ihr Euch vor Ort live im Garderobenfoyer 1 des CCH anschauen, was hier so passiert. Heute freuen wir uns […]

, , ,

31C3: Sendungen an Tag 2

Ein erster Congresstag liegt hinter uns und hat auch schon ein paar Spuren hinterlassen. Wir machen aber fröhlich weiter, treten ab und zu gegen die Technik oder lösen Probleme durch schiere analoge Körperbetätigung. Die Live-Streams in Video und Audio findet ihr wieder hier. Oder kommt im Garderobenfoyer 1 des CCH vorbei – bringt gerne Mate oder Schoki mit. […]

, , ,

31C3: Sendungen an Tag 1

Alles für das Podcasten! Ganz in diesem Sinne steht Das Sendezentrum – und funktioniert nach zwei Tagen Aufbau, unzähligen helfenden Händen, vielen Metern Kabel und etwaigen investierten Euro für schnell noch zu beschaffendes Equipment sogar weitestgehend. Damit gehen heute auch die Live-Streams in Video und Audio an den Start. Oder… ihr besucht uns einfach vor Ort direkt […]

, ,

31C3… steht vor der Tür

Der Weihnachts-Countdown läuft… viel wichtiger aber: damit steht auch der 31C3 quasi direkt vor der Tür. Das Sendezentrum – zumindest der Hardware-Teil – ist schon in Hamburg angekommen. Die Wetware folgt am 26.12. – und dann geht es auch gleich los. Aufbauen, Kabel legen, Stimmen ölen, Panzertape komischen Verwendungen zuführen, Funkverbindungen ausrichten, mit Sugru spielen, […]