Wie in unserem letzten Blogposting beschrieben, suchen wir nach neuen Veranstaltungsorten für die SUBSCRIBE. Das betrifft zunächst Berlin, aber auch im Norden (Hamburg) und Süden (München) suchen wir nach Möglichkeiten. Unsere Podcasting-Tagung ist von einem kooperativen Charakter geprägt und versucht, allen Interessierten die Möglichkeit zur aktiven Teilnahme zu geben. Dadurch sind einige Rahmenbedingungen definiert, die den Erfolgscharakter einer SUBSCRIBE ausmachen und an denen wird nur ungern rütteln. Dazu gehören:

  • Fassungsvermögen für 150+ Personen
    Die gesamte Infrastruktur – also nicht nur die Veranstaltungsräume an sich – sondern auch sanitäre Einrichtungen etc. müssen mindestens 150 Personen verkraften können. Die Räume sollten barrierefrei sein.
  • Großer Konferenzraum für 150+ Personen
    Das Vormittagsprogramm gestalten wir traditionell alle zusammen im Plenum, bevor es nachmittags in die einzelnen Workshops geht. Daher benötigen wir zwingend einen Raum mit Bühne, PA (Lautsprechersystem) und Beamer in den auch wirklich alle passen. Bonuspunkte, wenn im hinteren Bereich noch Tische für Assemblies aufgebaut werden können.
  • Mindestens drei Workshop-Räume für 30+ Personen
    Das Nachmittagsprogramm setzt sich hauptsächlich aus Workshops zusammen. Dafür werden mindestens drei Räume benötigt.
  • Großzügiger “Get Together”-Bereich
    Für die Gespräche zwischen und nach den Vorträgen und Workshops.
  • Möglichkeit, einen eigenen Catering-Service beauftragen zu dürfen
    Das Catering ist eine wichtige Komponente der SUBSCRIBE: Das gemeinsame Essen vom Frühstück über Mittag- bis hin zum Abendessen unterstreicht den Community-Charakter, fördert das Kennenlernen und beflügelt viele neue Projekte und Kooperationen. Wir haben – auch dank eures Feedbacks – relative klare Vorstellungen, wie unser Catering aussehen sollte. Also etwa jemand, der vegetarisch/vegane Angebote nicht nur als lästigen Zusatz, sondern als genussvolle Grundlage ansieht. Gleichzeitig müssen aber die Kosten so im Rahmen sein, dass die Ticketpreise nicht explodieren.
  • Stabiles Internet
    Ist sicher nicht ganz einfach zu definieren, aber ein hinreichend schnelles Gäste-Netzwerk ist ein guter Start. Für das HD-Videostreaming dank C3VOC benötigen wir aber auf jeden Fall auch eine stabile Standleitung.
  • Gute Erreichbarkeit
    Es muss nicht unbedingt innerhalb des Berliner S-Bahn Rings sein, sollte aber von dort aus per S-Bahn, U-Bahn oder Tram zumindest gut erreichbar sein. Da wir auch das Abendprogramm mittlerweile “on location” machen, muss die Location aber nicht neben einer Party-Meile liegen. Wenn der Ort “weit draußen” liegt, sollten in unmittelbarer Nähe zumindest günstige Übernachtungsmöglichkeiten zu finden sein.
  • Partner im Geiste
    Mit unseren bisherigen Kooperationspartnern – Wikimedia und Bayerischer Rundfunk – verband uns auch eine Grundeinstellung, wie mit Audio und freiem Wissen umzugehen ist. So einen Partner hätten wir gerne wieder.
  • Günstige oder keine Miete
    Die bisherigen Ticketpreise waren so kalkuliert, dass sie fast nur das Catering gegenfinanzierten. Die Locations selbst wurden uns kostenlos überlassen. Wenn sich an dieser Stellschraube etwas signifikant ändert, müssen wir die Preise entsprechend erhöhen – und damit den Charakter der Konferenz verändern. Das wollen wir gerne vermeiden.

Ihr seht: ganz so einfach ist es plötzlich nicht mehr, alle oder zumindest die meisten dieser Punkte mit einer Location abzudecken. Sachdienliche Hinweise nehmen wir gerne unter dieser E-Mail-Adresse entgegen:
team@das-sendezentrum.de

Wir hoffen auf Eure Unterstützung, Kreativität und Vitamin-B-Vernetzung!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.