Beiträge

War ja klar… vier Tage Congress und alles durchgewirbelt. Von unserem ursprünglichen Plan für den Abschlusstag ist gar nicht so viel übrig geblieben. Aber ein paar Dinge gibt es noch:

Live auf der Bühne: #31C3-Tag 4 – Dienstag, 30.12.2014

  • 14 Uhr: C3S “cultural comments”
  • 15 Uhr: Die Sondersendung – Interaktiver #31c3-RoundUp (Claudia Krell, Ralf Stockmann, Tim Pritlove)

Den gesamten Plan für alle vier Tage gibt es hier.

Live vom Podcaster-Tisch: #31C3-Tag 4 – Dienstag, 30.12.2014

Den aktuellsten Plan des Podcastertischs gibt es im Sendegate-Thread.

Viel Spaß heute noch – und vielen Dank an alle, die uns vor Ort oder durch schieres Hören unterstützt haben! Es war ein Fest!

Tag 3: Die Winkekatzen-Familie hat Zuwachs bekommen. Und ein très chicer Ultraschall-Aufsteller, eigens produziert mit dem Laser des FAU FabLabs im Hack-Center, ziert nun die Bühne.

Die Live-Streams in Video und Audio findet ihr wieder hier. Vor allem könnt ihr Euch vor Ort live im Garderobenfoyer 1 des CCH anschauen, was hier so passiert. Heute freuen wir uns besonders über mitgebrachte Naturalien in Form von Kaffee, Mate, Kaffe oder Mate. Süßes Backwerk geht aber auch.

Auf der Bühne sind am Mittag Workshops zum Podcasten zu Gange, später gibt es bis in die Nacht hinein so die ein oder andere bescheidene Live-Sendung.

Live auf der Bühne: #31C3-Tag 3 – Montag, 29.12.2014

Den gesamten Plan für alle vier Tage gibt es hier.

Live vom Podcaster-Tisch: #31C3-Tag 3 – Montag, 29.12.2014

14 Uhr: Was wichtig ist (Sebastian Fiebrig/ @saumselig und Aljoscha)
15 Uhr: Kulturpessimisten (@vanilla_chief @BigMcIntosh91 @jangiessmann)
17 Uhr: Ohren Nahrung 08 – “Feminismus” mit @dieKadda
20 Uhr: @jangiessmann und @AndiH quatschen ne Runde
21 Uhr: ZwangsCHast (@nerdinand und @nethad)

Den aktuellsten Plan des Podcastertischs gibt es im Sendegate-Thread.

Ein erster Congresstag liegt hinter uns und hat auch schon ein paar Spuren hinterlassen. Wir machen aber fröhlich weiter, treten ab und zu gegen die Technik oder lösen Probleme durch schiere analoge Körperbetätigung.

Die Live-Streams in Video und Audio findet ihr wieder hier. Oder kommt im Garderobenfoyer 1 des CCH vorbei – bringt gerne Mate oder Schoki mit.

Auf der Bühne gibt es wieder ein straffes Programm mit Workshops zum Podcasten, Live-Sendungen und Community-Treffen.

Live auf der Bühne: #31C3-Tag 2 – Sonntag, 28.12.2014

  • 13 Uhr: Podcasten unter Linux? Podcasten unter Linux! (Johannes Mueller)
  • 15 Uhr: Podlove Publisher (Tim Pritlove)
  • 17 Uhr: Staatsbürgerkunde (Martin Fischer mit Gästen Martin Haase & Constanze Kurz )
  • 19 Uhr: Logbuch Netzpolitik (Linus Neumann, Tim Pritlove; Gäste: Thomas Lohninger, Andre Meister)
  • 20.30 Uhr: Die Sondersendung: Assemblies! (Ralf Stockmann, Claudia Krell)
  • 22 Uhr: Die Sendegate-Technikschau: Mitbringen, zeigen, ausprobieren
  • 00 Uhr: Live-Übertragung der Fnord News Show

Den gesamten Plan für alle vier Tage gibt es hier.

Live vom Podcaster-Tisch: #31C3-Tag 2 – Sonntag, 28.12.2014

Den aktuellsten Plan des Podcastertischs gibt es im Sendegate-Thread.

Alles für das Podcasten! Ganz in diesem Sinne steht Das Sendezentrum – und funktioniert nach zwei Tagen Aufbau, unzähligen helfenden Händen, vielen Metern Kabel und etwaigen investierten Euro für schnell noch zu beschaffendes Equipment sogar weitestgehend. Damit gehen heute auch die Live-Streams in Video und Audio an den Start. Oder… ihr besucht uns einfach vor Ort direkt im berühmt berüchtigten Garderobenfoyer 1 des CCH.

Auf der Bühne gibt es zum ersten 31C3-Tag ein buntes Programm aus Workshops zum Podcasten, Live-Sendungen und Community-Treffen.

Live auf der Bühne: #31C3-Tag 1 – Samstag, 27.12.2014

  • 14 Uhr: Der Einstieg ins Podcasten (Daniel Meßner)
  • 16 Uhr: Ultraschall-Basiswissen (Ralf Stockmann)
  • 18 Uhr: Troja Alert (Stefan Thesing)
  • 20 Uhr: Freakshow! Spezial!
  • 22 Uhr: Das Sendegate-Gathering: Treffen, Kennenlernen, …

Den gesamten Plan für alle vier Tage gibt es hier.

Live vom Podcaster-Tisch: #31C3-Tag 1 – Samstag, 27.12.2014

Den aktuellsten Plan des Podcastertischs gibt es im Sendegate-Thread.

Und nachts so?

Na, so:

Winkekatzen

Mit dem Sendezentrum haben wir – wie nun schon dem ein oder anderen bekannt sein dürfte – einen kleinen Raum in der Station zum Podcaster-Wohnzimmer der re:publica 2013 umfunktioniert. Abseits von Redaktion und Produktion für Die Sondersendung haben wir den Raum und die versammelte Technik auch anderen für Aufnahmen, teils ebenfalls vor Live-Publikum, zur Verfügung gestellt. Eine schöne Reihe Veröffentlichungen ist so dem Sendezentrum entströmt – besonders schön: Fast alle haben “das Klassentreffen” genutzt und sich gleich noch Gäste dazu geladen.

rp13-1-2

Wir müssen alle reden! Die WMR-Truppe mit Gästen im Sendezentrum. Foto: Stockmann

Das sind im Einzelnen und aufnahmechronologisch:

Noch ausstehend ist die Veröffentlichung der Hörweide, u.a. mit Gastgeberin Wibke Ladwig, die auch in separat zu hören ist.