SZ006 Prähistorische Nerdkulturen

In der letzten Abendshow vom 30C3 starten wir mit Falk Gärtner - dem kreativen Geist hinter dem famosen Intro-Video des Kongresses. Mit Kay Rechthien sprechen wir über das NOC - und welche Bit besser, welche schlechter durch Leitung und Luft flossen. Philip von den Coffeenerds und Lars von der Food Hacking Base sorgen zwischendurch für nerdige Verpflegung. Die garantiert schon seit zehn Tage außerhalb des Kühlschranks vor sich hin lebt. Mit Dodger und Hartmut Hofmann stellen wir fest: CCC und CCH sind eigentlich eins. Linus Neumann gibt Einblick hinter die Kulissen der Programmplanung, an den Aufgaben der Hackerschnitzeljagd von Markus Schubert knobelt lilafisch derweil noch immer. Hackerpest oder Congressgrippe? Diese Frage diskutieren wir mit Peter Schwindt vom CERT bevor wir mit TabascoEye & Sebastian über die Golden Gate Bridge in das atmosphärische Extro von Cornelis Kater radeln.

 

Dauer: 2:10:40



Moderation:
avatar Tim Pritlove Bitcoin Icon Paypal Icon
avatar Ralf Stockmann

Gäste:
avatar Linus Neumann
avatar Falk Gärtner
avatar Kay Rechthien
avatar sodoku
avatar larsm Paypal Icon Bitcoin Icon
avatar Michael Hirdes
avatar Hartmut Hofmann
avatar Markus Schubert
avatar Lilafisch
avatar Peter "vt100" Schwindt
avatar TabascoEye
avatar Sebastian

Hinter der Bühne:

Shownotes von:

Intro

00:00:00

100 Bewegungen pro Sekunde sind nötig, um einen Quadrocopter zu steuern — Begrüßung.

1. Gast - Falk Gärtner (30C3 Videodesign) 00:02:26

(Falk ist verantwortlich für das Videodesign auf dem 30C3)  — Videoprojektion zum Einstieg des Congres — Rückprojektion — Videomapping — MadMapper — Alec Empire — OSC — Freakshow mit Falk — Easter Egg — Capsule der Seidenstraße — C5-Zertifizierung — Fringe (Amazon)  — GoPro (Amazon)  — VJay — Radiorollenspiel.

2. Gast - Kay Rechthien (Network Operation Center) 00:13:24

NOC (Network Operation Center) (WLAN, Internet, Streams) — Daleks (Anspielung auf die TV-Serie 'Doctor Who') — Router, keine FritzBox — „Schon so die Rechts-unten-Kategorie von der Auswahl der Features.“ — Es sind 72 WLAN Access-Points online — re:publica 2013 — Neue Hardware durch neuen WLAN-Sponsor ist noch nicht etabliert — Enterprise WPA auf dem 30c3 (WPA Verschlüsselung)  — Nat64 — IPv6 — RIPE — Geolocation — GPS — 30c3 Netzstatistiken — Man hat nur 50 Gigabit Uplink — Colocation centre — T-Systems — Colocation (Anschluss von Servern mit großem Bandbreitenbedarf) — Tilt Shift — Hinweis auf den Vortrag am Montag um 14:30, wo die OCs ihre Zusammenfassung des 30C3 vorstellen.

3. + 4. Gast - Philip (Coffeenerds) und Lars (Food Hacking Base)

00:29:00

(Philip bei Twitter — Coffee Nerds)  — Food Hacking Base — Ginger Beer — Kimchi — „Prähistorische Nerdkulturen“ (Lars) — „Es lebte schon so zehn Tage ausserhalb des Kühlschranks vor sich hin.“ — Fermentation — Arduino — Bild der Verköstigung — Kefir — Kombucha — Espresso Bike — Aeropress — Lars berichtet von der Kaffeezubereitung im Flieger — „Das digitalste, was wir haben, ist die Waage“ (Lars) — Respekt vor dem selbst bereiteten Getränk.

5. + 6. Gast - Dodger und Hartmut Hofmann (CCH/Organisation)

00:44:37

(Dodger hilft bei der Organisation des 30C3)  — Hartmut ist Technischer Leiter im CCH (Hamburg Messe und Congress GmbH)  — CCH — Der C3 ist ihnen ein „Happening“ — Standardgeschäft: Erwachsenenbildung — Mediziner-Kongress — „Wir haben schon alle Krankheiten gehabt, die man haben kann.“ (Hartmut) — Urologie — Wechsel des C3 von Berlin nach Hamburg 2012 (Neben Kongressen auch im Film- und Kulturgeschäft)  — Versammlungsstättenverordnung — Das CCH hat 40jähriges Jubiläum — Viele Dinge wurden per Handschlag verabredet — Die größte Überraschung war für Hartmut, dass der CCC seinem Namen nicht gerecht wird — Leere Halle + 15 Tieflader = Lounge mit Bar — Lob von Hartmut — Applaus — Klaus — Decoder (Filmvorführung in Saal 6) — Loveparade.

7. Gast - Linus Neumann (Organisation) 01:02:57

(Linus auf Twitter)  — Linus ist 'durch' — Linus kann sich nicht mehr erinnern, welcher sein erster Congress war — Linus war im Auswahlteam für das Vortragsthema „Politik und Gesellschaft“ — Simultanübersetzung (Angebot auf dem 30C3)  — Einige deutsche Sprecher hielten ihren Vortrag auf Englisch — Aufteilung der Vorträge in Themen — 3/4 aller Vorträge wurden abgelehnt aus Zeitmangel — CCC Jahresrückblick — An der Verteilung der Themen auf die Säle war Linus nicht beteiligt — Alexa O'Briens „07KINGSTON25 JAMAICA: MALARIA UPDATE Dispatches from Fort Meade“ — Saal 1 CCH mit 3000 Sitzplätzen — Logistische Probleme mit den Vertragsterminen/Vortragenden — Team hat sich Zeit genommen und persönliche, begründete Ablehnungsmails geschrieben — Glenn Greenwald — Glenn Greenwald sendete die Keynote von einem Hotelzimmer in Rio aus, um besseres Internet zu haben (Wackelndes Bild, weil Glenn Greenwald wiederholt auf den Tisch schlug)  — Assanges Vortrag auf dem 30c3 (Julian Assange in der Wikipedia) .

8.+ 9. Gast - Markus Schubert & @lilafisch (Hackerschnitzeljagd)

01:20:21

(lilafisch)  — Do-Ocracy — Hackerschnitzeljagd (Geocaching, Zahlenschlösser, Löten, Morsen, … — nicht alle Rätsel wurden gelöst — Whistleblowings-Geschichte)  — Capture the Flag (CTF-Event auf dem 30C3)  — Starbug — µc3 (CCC München) — Jurte — Probleme beim Rätselstellen und kreative Workarounds — „Suppe“ — Lilas Lieblingsrätsel mit Oszilloskop (A.C.A.B. - All colours are beautiful — Anspielung auf andere Abkürzungsbedeutung)  — Vorbereitungen in der Raumfahrtagentur — Applaus — Lila bedankt sich bei den Organisatoren der Schnitzeljagd.

10. Gast - Peter „vt100“ Schwindt (CERT)

01:37:54

(VT100 (Computer))  — CERT (Chaos Emergency Response Team) (gibt es seit dem 19c3)  — Eigener Rettungswagen — Ab Zehntausend Teilnehmern müssen strengere Auflagen erfüllt werden — „Hackerpest"/Congressgrippe — BCC.

11. + 12. Gast - TabascoEye & Sebastian (Virtuelle Fahrradfahrt)

01:50:15

Windkraftbremse — Virtuelle Fahrradfahrt — Oculus Rift (Oculus Rift auf Wikipedia)  — 3D-Blindheit (3D-Blindheit in Folge 32 der Wikigeeks)  — Typisierung der Versuchspersonen (Typ 2 bemängelt die 'beschissene Auflösung' und das Ruckeln — Typ 1 rastet vor Vergnügen aus)  — „Sobald man sich bewegt, ist es nicht mehr so relevant, welche Auflösung es hat.“ — 360°-Kamerarucksäcke zum Ausleihen — „Dieses 3D wird total überbewertet.“ (TabascoEye) — Kunstprojekt, das passende Sounds auf Orte einer New-York-Karte 'platziert' — „So ist die Hackermentalität: Irgendjemand hat eine verrückte Idee, keiner hat eine Ahnung, man macht es einfach und alle sind begeistert.“ (Tim).

Verabschiedung

01:23:36

Atmo-Trailer von Cornelis Kater @modnerd vom Congress.

Outro Ende

02:10:25

Ein Gedanke zu „SZ006 Prähistorische Nerdkulturen

  1. Huhu. :)
    Hier im Artikel fehlen noch die Tags, also dass man z.B. alle Sendungen zum 30C3 mit dem WordPress-Tag #30c3 verlinken könnte.
    Viele Grüße,
    Faldrian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.