Das Sendezentrum auf dem 30C3 – oder auch: die Podlove-Assembly – ist das Basiscamp für allerlei Podcast-Aktivitäten auf dem diesjährigen Congress. Es soll auch allen offen stehen, die einen eigenen Podacst aufnehmen oder Fragen rund um PodloveDie Shownotes oder sonstige Podcast-relevante Dinge stellen möchten.

Dazu gibt es drei Bereiche: Podlove-Coding-Area, Podcast-Roundtable und Bühne.

Bitte meldet Euch für diese drei Bereiche (Podlove Hackerspace, runder Tisch und Live-Stage) hier an!

Der Podcast-Roundtable

FtKN7mTI-glt8UqzI_RiGv9wjERykNSguZgrkHYguRQ

Ihr seid PodcasterIn und wollt vom und/oder über den 30C3 senden? Ihr steigt neu in die Podcast-Szene ein und möchtet Euch einfach Mal ausprobieren? Dann seid ihr am Roundtable richtig! Hier stehen für Aufnahmen zur Verfügung:

  • Fünf Beyerdynamic DT297 Headsets,
  • Mischpult mit Mehrspuraufnahme, SD-Kartenspeicher und USB-Interface

Mit dieser Technik könnt ihr eigene Aufnahmen erstellen. Einzige Voraussetzung: Eine SD-Karte. Die müsst ihr – wirklich! – selbst mitbringen. Von signierten und natürlich sehr teuren Pritlove-Devotionalien-Karten haben wir aus pragmatischen Gründen (…die Lizenz…) abgesehen.

Wer live in die Welt hinaus senden möchte kann das tun. Auch hier gilt aber: Selbst ist der Podcaster. Um ein Gerät (Laptop), mit dem ihr senden könnt und den entsprechenden Verbreitungskanal müsst ihr euch selbst kümmern.

Die Bühne

Hier strahlen wir unsere tägliche Sondersendung in die Welt und an die Zuhörerschaft vor Ort. Vermutlich zwischen 18.30 und 20.30 Uhr. Einige wenige Slots haben wir außerdem für andere Podcasts anzubieten. Es sollte dann aber nicht die übliche Sendung sein, die einfach nur auf dem Congress stattfindet – dazu siehe Roundtable – sondern eine Sendung mit eigener, “bühnentauglicher” Anmutung.

5RuJ-KqA3uks8OhHHcVFG3OlSkaPYliS7eJ7GzSaBC4

Hier nehmen wir es uns heraus, das Programm zu kuratieren, während ihr beim Podcast-Tisch recht frei seid.

Die Assembly

An einigen großen Tischen wird hart gecodet. Hier treffen sich u.a. vielerlei Menschen, die zu Podlove beitragen und während des 30C3 daran arbeiten wollen. Auch Podpott wird hier z.B. vertreten sein, um die zukunftssichere Neuauflage mit Podlove-Anschluss zu wagen.

FtKN7mTI-glt8UqzI_RiGv9wjERykNSguZgrkHYguRQ

Auch weitere Podcast-nahe Projekte, die sich hier andocken wollen, sind herzlich willkommen.

Ihr erreicht uns per Mail, per ADN– oder Twitter-Nachricht. Oder ihr hinterlasst und hier einen Kommentar.