Geld oder Liebe?

Konferenz SUBSCRIBE 9 zeigt Vielfalt des Podcastings


Mit der SUBSCRIBE 9 geht in Kürze die einflussreichste Konferenz der deutschsprachigen Podcasting-Landschaft in die nächste Runde: Vom 27. bis 29. Oktober 2017 findet die SUBSCRIBE 9 [1] beim Bayerischen Rundfunk in München statt. Die SUBSCRIBE wendet sich an Podcaster:innen, Produzent:innen, Entwickler:innen und andere radiobewegte Menschen. Das Programm gibt es direkt unter subscribe.de/programm [2]
Tickets sind ab 80 € erhältlich [3].

Die SUBSCRIBE vereint in 20 Vorträgen und 25 Workshops erneut Themenvielfalt aus dem Podcasting-Universum. Podcast-Urgestein Tim Pritlove analysiert mit “Die dritte Welle” das gerade zu beobachtende Podcast-Revival. “Influencer A” Sven Sedivy sorgt für Völkerverständigung unter InstagrammerInnen, YouTuberInnen und PodcasterInnen. Mit “G20! Geh podcasten!” berichtet Daniela Ishorst von ihrem Podcastprojekt, das sie bei ihren G20-Erlebnissen begleitete. Luca Caracciolo, Chefredakteur von t3n, zeigt auf, wie ein Podcast in den Medienmix eines Printmagazins passt. Der BR berichtet sowohl von den Erfahrungen mit seinem “Call for Podcasts” als auch dem aktuellen Stand der Gewinner-Produktionen. Außerdem erzählt Florian Meyer-Hawranek, Contentchef von Puls, welche Learnings er und seine KollegInnen aus verschiedenen Podcast-Formaten ziehen. Wie sich ein Podcast-Label gründen lässt, ergründet Katrin Rönicke, die gerade mit “hauseins” durchstartet. Daneben stehen Formatvorstellungen vom Fußball- bis hin zum Sex-Podcast, Vorträge zu Podcasts und Bildung, aktuellen technischen Entwicklungen, etc. auf der Agenda

Neben den Vorträgen bieten selbstorganisierte Workshops den Teilnehmenden viel Raum, so dass eifrig diskutiert, debattiert, informiert und entwickelt werden kann. Das Gesamtprogramm zeigt sowohl die technischen als auch die inhaltlichen Innovationen der Sendungsproduktion und -publikation. Die drei SUBSCRIBE-Tage im Oktober sind durch ein intensives Miteinander geprägt. Wichtigstes Ziel ist der Austausch untereinander.

Die SUBSCRIBE hat sich aus einer aktiven Community heraus entwickelt und liefert regelmäßig Beiträge zu den wichtigen Podcast-Themen der Zeit. Vorträge zu Formaten (etwa der Fußballpodcast “Rasenfunk” oder “Methodisch inkorrekt” aus dem Bereich der Wissenschaftspodcasts), Label-Gründungen (etwa “Viertausendhertz”), Plattformen (etwa “Podigee”), Branding (etwa “Visuelle Identität im Audio-Bereich”) oder Audio-Optimierung (etwa “Auphonic” oder “StudioLink”) wurden und werden zuerst auf der SUBSCRIBE vorgestellt. Ebenso greift die SUBSCRIBE aktuelle Fragestellungen auf, so z.B. 2016 zu Kommunikationskultur im Netz (Stichwort: Hatespeech) und der Ausnahmestellung von Podcasts.

Die SUBSCRIBE ist damit die einflussreichste Konferenz der deutschsprachigen Podcasting-Landschaft.

Die SUBSCRIBE wird organisiert vom “Das Sendezentrum” [4]  unter der Koordination von Claudia Krell, Tim Pritlove und Ralf Stockmann. Die Drei verstehen das Sendezentrum und ihre Tagung – die SUBSCRIBE – als ein offenes Netzwerk für Podcaster:innen, Produzent:innen, Entwickler:innen und Hörer:innen. Besonderen Wert legen sie auf die Entwicklung und Förderung offener Systeme. Entsprechend hat die Sendezentrum-Community in den vergangenen Jahren zahlreiche wichtige Open-Source-Entwicklungen vorangetrieben. Dazu zählen das Publishing-Projekt “Podlove” [5], die Aufnahmesoftware “Ultraschall” [6] und die SKYPE-Alternative “StudioLink” [7]. Community-Aktivitäten wie das Podcasting-Forum “Sendegate” [8] mit mehr als 1.500 registrierten Podcast-Schaffenden oder die “Podcastpat:innen” [9] entfalten ihre Wirkung weit über die SUBSCRIBE hinaus.

Tickets für die SUSCRIBE 9 sind noch erhältlich. Der Ticketpreis ab 80 Euro (ermäßigt) deckt ausschließlich die entstehenden Kosten der Veranstaltung ab (inkl. vollständiger Verpflegung für alle Tage). So soll möglichst vielen interessierten Menschen die Teilnahme ermöglicht werden. Höhere Ticketpreise können freiwillig gezahlt werden, um sowohl ermäßigte Tickets als auch die verschiedenen Projekte zu fördern.  

Kontakt zum Orga-Team ist über team@das-sendezentrum.de möglich.  

Logo der SUBSCRIBE 9 als PDF

Pressemitteilung als .txt

Kontakt zu uns aufnehmen:

0 + 1 = ?