Subscribe 8: Podcasten vor Ort

Auf der #Subscribe8 soll es nicht nur theoretisch um Podcasting gehen. Schließlich gibt es bei so vielen anwesenden PodcasterInnen auch viele Möglichkeiten, gemeinsam etwas aufzunehmen. Und ganz praktisch können wir Euch in München erstmals räumliche Lösungen dafür anbieten.

Dazu richten wir zwei Varianten ein: Den technisch voll ausgestatteten Podcastingtisch gleich im Foyer, an den ihr Euch nur setzen und auf “Record” drücken müsst – und einen ruhigen Raum, in dem ihr mit eigenem Equipment aufnehmen könnt. Für den Podcastingtisch gibt es im Sendegate ein Wiki mit Belegungsplan, in den ihr Euch direkt eintragen könnt. Für den Raum werden wir vor Ort Belegungslisten auslegen.

Wir hoffen, dass wir damit einem mehrfach geäußerten Wunsch entgegen kommen, die Podcast-Vernetzung untereinander stärken und die Subscribe noch ein Stück attraktiver für Euch machen.

Tickets! Tickets! Tickets!

, ,

Für die Subscribe 8 sind nun endlich Tickets erhältlich. Ihr findet sie auf der Konferenzseite – natürlich gleich nach all den anderen wichtigen Informationen rund um das Event.

Und falls ihr Euch nun anmeldet: Denkt daran, dass die Subscribe nicht nur für Euch gestaltet ist – sondern auch von Euch. Also reicht fleißig Vorträge ein oder beteiligt Euch an der Workshop-Planung im Sendegate.

Wir freuen uns auf Euch!

CfP für die Subscribe 8

,

Statt Call for Papers heißt es bei der Subscribe 8 eigentlich: Call for Vorträge! Und genau das suchen wir auch für die zweite Veranstaltung in diesem Jahr: Spannende, unterhaltsame, informative Vorträge rund um das Podcasting. Und zwar von Euch – ja, genau, Euch.

Es ist gute Tradition der Subscribe (ehemals Podlove Podcaster Workshop – #ppw), dass die TeilnehmerInnen das Programm gestalten. Ganz Barcamp-like, nur ein bisschen anders. Dieses Konzept steht sowohl hinter der Gestaltung des Vortragsprogramms wie auch der Workshop-Sessions. Da wir nun mitten in der Planung sind, haben wir auch den Call for Papers gestartet. Just zu diesem Zeitpunkt hat sich unser bislang sehr zuverlässiges Planungs-System entschlossen, veritablen Schluckauf zu bekommen. An einer Lösung wird selbstverständlich schon gearbeitet. Das soll Euch aber nicht in Eurem Ideenfluß hemmen. Sendet darum bitte alle Proposals, die sich konkret auf das VORTRAGS-Programm beziehen vorerst einfach an team@das-sendezentrum.de 

Für alle Beiträge zum Workshop-Programm, nutzt bitte das Wiki im Sendegate: https://sendegate.de/t/subscribe8-workshop-und-themenplanung/ Das bietet noch immer den Vorteil, dass hier alle maximal transparent ihre Vorschläge hinzufügen, gegenseitig kommentieren oder Interesse an der Teilnahme bekunden können. Bei den vergangenen Veranstaltungen hatte diese Vorarbeit ein sehr großartigen Programm zur Folge.